Auf meiner Website gebe ich einen Einblick in die von mir geplanten Wohnhäuser. Zumeist beschränke ich mich bei der Auswahl des Bildmaterials auf Außenaufnahmen und Visualisierungen oder veröffentliche Fotos der Innenräume vor dem Einzug der Besitzer. Heute kann ich Ihnen Fotos eines seit 2014 bewohnten Hauses zeigen.

Es handelt sich dabei um ein Reihenhaus, das in der sogenannten Split-Level-Bauweise errichtet wurde und sich dadurch der leichten Hanglage des Baugrundstücks perfekt anpasst. Das Ziel meines Entwurfs war es helle, großzügige und kommunikative Räume zu schaffen, die den Bewohnern trotzdem Rückzugsmöglichkeiten bieten. Die Hausbesitzer haben dann mit einem klaren und modernen Stil Ihr Haus so eingerichtet, dass die Entwurfsidee perfekt zur Geltung kommt.

Innenaufnahme Küche in Blickrichtung Wohnzimmer

Diese Aufnahme zeigt, dass in diesem Haus der Wohnbereich und die Küche optisch verbunden sind. Dies wird durch die offene Treppe, aber auch durch die Wandöffnung erreicht. Durch große Fensterflächen entsteht in den Zimmern eine helle und gemütliche Wohnatmosphäre. Die kurzen, geraden Treppenläufe (typisch für die Split-Level-Bauweise) stellen ein schnelles und bequemes Erreichen der einzelnen Stockwerke sicher.

Blick auf den Küchenblock in Richtung Wohnbereich

Die offene Küche mit Essplatz macht es möglich, dass sich die Bewohner als auch eingeladene Gäste bereits beim Kochen miteinander unterhalten können.

Offene Küche

Der Garten hinter dem Haus, kann vom Essbereich direkt begangen werden und hat morgens und abends Sonne.

Wohnbereich

Die bodentiefen Wohnzimmerfenster sind nach Süden ausgerichtet und lassen im Sommer das Tageslicht bereits morgens herein. Optisch schaffen sie eine Verbindung nach außen.

Ihnen hat dieser Blogbeitrag gefallen?

Dann verpassen Sie auch in Zukunft keine neuen Artikel und folgen Sie dem Architekturbüro bei Facebook, Google+ und Instagram oder abonnieren Sie den RSS-Feed. Wir freuen uns über Ihre Weiterempfehlung.