Überspringen zu Hauptinhalt
Ansicht Turm Urbach

Auf Architektour… in Urbach

Folgen Sie dem Architekturbüro Eisenbraun auf Instagram? Dann wissen Sie, dass wir eine Vorliebe für architektonisch reizvolle Aussichtspunkte haben. Begeistert von den Bildern des Architekturprojekts „16 Stationen“ anlässlich der Gartenschau im Remstal, habe ich den Turm an der Birke in Urbach zum Ziel einer Architektour gemacht.

Bild des Turms in Urbach

Details zum Turm an der Birke in Urbach

Das Institut für computerbasiertes Entwerfen und Baufertigung (ICD) und das Institut für Tragkonstruktionen und Konstruktives Entwerfen (ITKE) der Universität Stuttgart hat den Turm in Urbach geplant.

Die über 14 m hohe in sich verdrehte Konstruktion besteht aus gebogenem Sperrholz. Der Turm steht auf einer Anhöhe in Urbach. (Geokoordinaten: 48.802682, 9.565344)

Errichtet wurde der Aussichtspunkt für die Remstal Gartenschau im Jahr 2019. Der Turm steht aber auf Dauer in Urbach.

Am Boden hat der Turm einen Radius von 4 m, in der Mitte nur schmale 1,6 m und an der Spitze erweitert sich der Radius auf 3 m.Der Turm hat oben und an der Seite Öffnungen und gewährt interessante Ein- und Ausblicke.

Lichteinfall Turm Urbach
Ausblick vom Turm im Urbach

Gefällt Ihnen dieser Blogbeitrag?

Gerne können Sie diesen Beitrag in sozialen Medien teilen. Folgen Sie dem Architekturbüro bei Facebook und Instagram und Sie verpassen auch künftig keinen neuen Beitrag.

Das besondere an der Holzkonstruktion ist, dass die zwölf einzelnen Holzbauteile selbstformend hergestellt wurden. Die Form der Holzteile wird nicht mit energieintensiven Maschinen, sondern während der Trocknung erzeugt. Digitale Materialmodellen unterstützen den Prozess. Diese Art der Herstellung komplexer Holzbauteile wurde am Aussichtspunkt in Urbach weltweit zum ersten Mal angewendet.

Turmschaft Urbach mit Treppe

Weitere Informationen zum Projekt und der Holzkonstruktion finden Sie auf der Website des ITKE.

Über die Kategorie „Auf Architektour“

Unter dieser Kategorie veröffentlichen wir Blogbeiträge über architektonisch reizvolle Orte. Diese haben wir selbst besucht und möchten Sie daher unseren Bloglesern vorstellen und weiterempfehlen.

Hier bloggt Vera Eisenbraun, Online Marketing Fachfrau, Betriebswirtin & Blogverantwortliche hier. Meine Blogthemen sind Architektur und Digitale Medien.

Alle Beiträge von Vera Eisenbraun.

An den Anfang scrollen